Akkustaubsauger im Test 2024

Aus über 120 recherchierten Produkten haben wir die 11 besten Modelle für Sie zusammengestellt.

In der heutigen Zeit, in der Effizienz und Bequemlichkeit im Haushalt immer wichtiger werden, spielen Akkustaubsauger eine zentrale Rolle. Diese Geräte bieten die Flexibilität, frei von Kabeln zu saugen, und sind daher besonders praktisch für schnelle und effektive Reinigungsarbeiten. Um Ihnen bei der Auswahl des besten Akkustaubsaugers zu helfen, haben wir 11 führende Modelle auf dem Markt umfassend getestet und verglichen.

In diesem Testbericht untersuchen wir jedes Modell anhand spezifischer Kriterien, die für die Bewertung von Akkustaubsaugern ausschlaggebend sind. Diese Kriterien umfassen: 

  • Saugfähigkeit
  • Akkulaufzeit
  • Ladezeit
  • Handhabung & Ergonomie
  • Lautstärke
  • Behälterkapazität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Rückgabezeitraum

Jedes dieser Kriterien werden wir auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) bewerten. Am Ende unseres Testberichtes erhält jedes Gerät eine Gesamtnote, welche sich aus den einzelnen Kriterien zusammensetzt. Somit wollen wir Ihnen eine fundierte Entscheidungshilfe bieten, damit Sie das Modell wählen können, das Ihre individuellen Bedürfnisse am besten erfüllt.

Im Folgenden werden wir jedes Gerät detailliert analysieren und abschließend ein Ranking erstellen, das aufzeigt, welcher Akkustaubsauger im Vergleich am besten abschneidet.

Platz 1: Sifuplex Akkustaubsauger VSF13 – Testsieger

Der VSF13 ist ein moderner Akku-Staubsauger aus dem Hause Sifuplex, einer Firma mit Sitz in Deutschland. Aufgrund des vergleichsweise günstigen Preises und der kundenfreundlichen Möglichkeit, das Gerät mit einer verlängerten Geld-Zurück-Garantie ausgiebig testen zu können, belegt dieses Modell in unserem Test den ersten Platz. Zudem bietet es aufgrund des umfangreichen Angebots an mitgeliefertem Zubehör und des Einsatzes sowohl als vollwertigen Staubsaugers, als auch als praktischen Mini-Handstaubsaugers, ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Mit der leistungsstarken Saugfähigkeit werden jeglicher Dreck und insbesondere Haare und Tierhaare mühelos aufgesaugt. 

Durchschnittsnote: 1,5

Bewertung des Sifuplex Akkustaubsaugers VSF13 in den einzelnen Bereichen:

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  1 (sehr gut)
Akkulaufzeit 2 (gut)
Ladezeit  1 (sehr gut) 
Handhabung  1 (sehr gut)
Lautstärke  1 (sehr gut)
Behälterkapazität 3 (befriedigend)
Preis-Leistungs-Verhältnis 1 (sehr gut)
Rückgabezeitraum 1 (sehr gut)

Saugkraft des Sifuplex VSF 13
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Sifuplex VSF13 bietet mit seinem bürstenlosen Motor eine Leistung von 250W. Aufgrund der technischen Konzeption und der strömungsdynamisch optimierten Bauweise bietet das Gerät eine Saugleistung von 17.000 Pa. Das Gerät ist somit in der Lage, sowohl groben Schmutz, als auch feiner Staubpartikel nahezu rückstandsfrei aufzusaugen.

Akkulaufzeit des Sifuplex VSF 13
Bewertung: 2 (gut)
Der Sifuplex VSF 13 bietet aufgrund des 2.200 mAh starken Lithium-Ionen Akkus eine Betriebslaufzeit bis zu 60 Minuten bei niedriger Stufe. Mit einer Akku-Ladung lassen sich so ca. 240 m² (15 Sekunden pro m²) Fläche ununterbrochen reinigen.

Ladezeit: Sifuplex VSF 13
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Akku des VSF13 ist in ca. 2,5 Sunden vollständig aufgeladen. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Zeiten sich auf eine Vollladung des Gerätes (100%) beziehen.

Handhabung und Ergonomie – Sifuplex VSF 13
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Sifuplex VSF 13 Staubsauger zeichnet sich durch sein vergleichsweise leichtes Gewicht von knapp 4 kg und des sehr flexiblen Bürstenkopfes, der sich in jede Richtung drehen lässt. Zudem lässt sich das Gerät „knicken“, sodass es optimal unter dem Sofa oder dem Bett saugen kann.

Lautstärke des Sifuplex VSF 13
Bewertung: 1 (sehr gut)
Danke des bürstenlosen Motors weist der Staubsauger eine Lautstärkepegel von unter 66 dB auf.

Behälterkapazität des Sifuplex VSF 13
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit einem Fassungsvermögen von 0,6 Litern bietet der Sifuplex Akku-Staubsauger zwar genügend Platz für die Aufnahme von Staub und Schmutz, im Vergleich zu den anderen Saugern im Test liegt er aber in dieser Kategorie nicht so weit vorn.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 1 (gut)
Für knapp 200€ bietet der Sifuplex VSF 13 sehr gute Saugeigenschaften, sowie ein umfangreiches Angebot an Zubehör , welches im Preis enthalten ist.

Rückgabezeitraum – Sifuplex VSF 13
Bewertung: 1 (gut)
Der Hersteller Sifuplex bietet – über das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen hinaus – ein verlängertes Rückgaberecht von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an. Das Gerät kann in diesem Zeitraum ausgiebig getestet werden.

Der Vorwerk Kobold VK7 ist ein leistungsstarker Bodenstaubsauger aus dem Hause Vorwerk, das seit Jahrzehnten für seine hochwertige Haushaltstechnik bekannt ist. In unserem Test konnte dieses Modell den zweiten Platz erreichen. Mit seinem eindrucksvollen 400 Watt Motor und der fortschrittlichen Technologie bietet er maximale Saugkraft. Neben dem klassischen Schlauch-Bürsten-System verfügt der VK7 über nützliche Zusatzdüsen wie eine Elektrobürste oder Fugen-Düse, um auch schwer erreichbare Stellen einfach reinigen zu können. Mit einem Behältervolumen von 0,8  Litern und einem leichten Gewicht ist er zudem ausgesprochen praktisch und leicht zu handhaben. Dank seiner vielseitigen Zubehör-Möglichkeiten und der enormen Saugleistung hat sich der Kobold VK7 als Alleskönner für die tägliche Haushaltshygiene etabliert.

Durchschnittsnote: 1,9

Bewertung des Vorwerk Kobold VK7 Staubsaugers in den einzelnen Bereichen:

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  2 (gut)
Akkulaufzeit 2 (gut)
Ladezeit  1 (sehr gut) 
Handhabung  1 (sehr gut)
Lautstärke  3 (befriedigend)
Behälterkapazität 2 (gut)
Preis-Leistungs-Verhältnis 2 (gut)
Rückgabezeitraum 2 (gut)

Saugkraft des Kobold VK7
Bewertung: 2 (gut)
Der Vorwerk Kobold VK7 zeichnet sich durch seine starke Saugleistung aus. Dank seines 400 Watt starken Motors ist er in der Lage, selbst hartnäckigen Schmutz und Staub effizient aufzusaugen. Laut Herstellerangaben erreicht er eine maximale Luftgeschwindigkeit von 13 m/s im Standardmodus. Das ermöglicht dem Kobold VK7, Partikel gründlich von verschiedensten Bodenbelägen wie laminiertem Boden, Teppich oder Parkett zu entfernen. Durch die hohe Leistung und Saugkraft gelingt es dem Gerät, selbst kleinste Staubteilchen aufzusammeln, die mit schwächeren Staubsaugern leicht zurückbleiben. Dies macht den Kobold VK7 zu einer guten Wahl für Haushalte mit Allergikern oder besonders empfindlichen Bodenbelägen. Dank seines leistungsstarken Motors kann er problemlos auch hartnäckigere Verschmutzungen wie Tierhaare entfernen.

Ein wichtiger Faktor für die Saugkraft ist ebenfalls das luftdichte System des Staubsaugers. Durch abgedichtete Kanten am Gehäuse und Saugrohr gelingt es dem Kobold VK7, einen optimalen Unterdruck aufzubauen. Dies sorgt dafür, dass kein Staub zur Seite ausweichen kann, sondern sicher in den Behälter gesaugt wird. Selbst beim Saugen unter Möbeln oder in Ecken überzeugt er so mit gründlicher Reinigung.

Akkulaufzeit des Vorwerk Kobold VK7
Bewertung: 2 (gut)
Der Vorwerk Kobold VK7 lässt sich dank seines leistungsstarken Lithium-Ionen Akkus bis zu 60 Minuten lang ohne Unterbrechung verwenden. Diese lange Laufzeit ermöglicht es, sogar große Räume sowie mehrere Zimmer am Stück zu reinigen, ohne dass der Akku zwischengeladen werden muss.

In der Praxis bedeutet dies, dass der Staubsauger problemlos zum Saugen mehrerer Zimmer ausreicht. Laut Herstellerangaben kann man mit einer Akkuladung eine ganze 3-Zimmer-Wohnung gründlich reinigen. Durch die regulierbare Saugleistung kann die Laufzeit bei Bedarf sogar noch etwas erhöht werden. Insgesamt bietet der Kobold VK7 somit eine sehr komfortable Reinigungsleistung durch seine lange Laufzeit.

Ladezeit: Vorwerk Kobold VK7
Bewertung: 1 (sehr gut)
In der Kategorie Ladezeit beeindruckt der Vorwerk Kobold VK7 mit einer Ladezeit von nur 3 Stunden. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Zeiten sich auf eine Vollladung des Gerätes (100%) beziehen. Selbstverständlich können Sie die Geräte auch nur bis zu beispielsweise 80% laden, wenn Sie den Akkustaubsauger schneller benötigen.

Mit einer Ladezeit von nur 3 Stunden ist der Vorwerk Kobold VK7 schnell wieder einsatzbereit, was ihn besonders praktisch für Haushalte macht, die eine schnelle Verfügbarkeit des Geräts schätzen.

Handhabung und Ergonomie – Vorwerk Kobold VK7
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Vorwerk Kobold VK7 Staubsauger zeichnet sich durch ein leichtes Design und ausgezeichnete Manövrierbarkeit aus. Trotz seines leistungsstarken Motors bringt er nur wenig Gewicht auf die Waage, was das Reinigen auch größerer Flächen angenehm leicht von der Hand geht. Die praktische Aufbewahrung der Zubehörteile wie Bodenbürste, Elektrobürste und Fugendüse direkt am Gerät sorgt darüber hinaus für Ordnung. Zusammen mit der ergonomischen Griffgestaltung und verstellbarer Teleskoprohrlänge verbessert dies das einfache und komfortable Handling des Kobold VK7 erheblich.

Lautstärke des Vorwerk Kobold VK7
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit einem Lautstärkepegel von 78 dB liegt der Vorwerk Kobold VK7 Staubsauger im mittleren Bereich der möglichen Lautstärke und ist gewiss nicht störend beim Reinigen des Haushaltes. Während diese Lautstärke für die meisten Haushalte akzeptabel ist, könnte sie in sehr ruhigen Umgebungen und für geräuschempfindliche Wohnungen als etwas zu laut empfunden werden.

Behälterkapazität
Bewertung: 2 (gut)
Mit einem Fassungsvermögen von 0,8 Litern bietet der Vorwerk Kobold VK7 genügend Platz für die Aufnahme von Staub und Schmutz, was ihn für die meisten Haushaltsreinigungen geeignet macht. In unserem Test gab es nur zwei Staubsauger, die ein höheres Volumen (0,9 L) aufweisen.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
Der Vorwerk Kobold VK7 Staubsauger kann im Falle einer Nichtzufriedenheit innerhalb von 30 Tagen zurückgegeben werden. Dies gewährleistet dem Kunden eine ausreichend lange Testphase, um die Vorzüge des Geräts ausführlich unter realen Bedingungen im eigenen Haushalt zu prüfen. Sollten die gebotene Saugleistung, Handhabung oder Aufbewahrung der Zubehörteile nicht den persönlichen Erwartungen entsprechen, besteht so ausreichend Zeit für eine Rückgabe ohne Angabe von Gründen. Sie können das Staubsaugersystem in aller Ruhe testen und haben bei Unzufriedenheit die Option einer problemlosen Retoure innerhalb dieses Zeitraums.

Der Rowenta Flex 11.60 Animal Care punktet mit einigen praktischen Features, die für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. So zeichnet er sich durch eine flexible, knickfreie Bauform aus, die selbst das Saugen unter Möbeln oder in schwer zugänglichen Ecken erleichtert. Dank seines niedrigen Gewichts und des drehrunden Schaftes ist er sehr leicht und wendig zu handhaben. Mit einer guten Saugleistung und verschiedenen Boden- sowie Polsterdüsen ist der Rowenta für die Reinigung unterschiedlicher Oberflächen geeignet. Besonders bleibt an Haaren und Hautschüppchen von Heimtieren haftender Schmutz damit kein Problem. Allerdings fällt die Lautstärke etwas höher aus als bei manch einem Konkurrenzmodell, während die Akkulaufzeit etwas weniger bietet. 

Durchschnittsnote: 2.2

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  1 (sehr gut)
Akkulaufzeit 4 (ausreichend)
Ladezeit  1 (sehr gut)
Handhabung  2 (gut)
Lautstärke  4 (ausreichend)
Behälterkapazität 1 (sehr gut) 
Preis-Leistungs-Verhältnis 2 (gut)
Rückgabezeitraum 2 (gut)

Saugfähigkeit
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Rowenta Flex 11.60 Animal Care verfügt über eine elektrische Leistung von 550 Watt. Diese starke Motorisierung sorgt für eine hohe Saugkraft, die die Entfernung auch hartnäckiger Verschmutzungen erleichtert.

Dank der 550 Watt ist der Rowenta ideal für Haushalte mit Tieren geeignet. Selbst tiefsitzende und an Haaren und Hautschuppen haftende Verunreinigungen werden zuverlässig eingesaugt.

Durch seine Flexible Force Technologie kann der Staubsauger zudem jeder Ecke folgen und eng an Möbeln entlang saugen. So werden selbst versteckte Rückzugsorte für Schmutz und Tierhaare erfasst. Durch Kombination mit verschiedenen Boden- und Polsterdüsen erreicht der Rowenta auf allen Oberflächen eine gründliche Reinigung. Seine 550 Watt machen ihn zu einem leistungsstarken Helfer bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen im Haushalt

Akkulaufzeit
Bewertung: 4 (ausreichend)
Der Rowenta Flex 11.60 Animal Care ist mit einem Lithium-Ionen Akku ausgestattet, der eine Laufzeit von etwa 45 Minuten ermöglicht. Diese Zeit ist ausreichend für eine schnelle Untersuchung oder die Reinigung einzelner Räume.

Allerdings kann die Akkuleistung bei längerem Bedarf, wie der gründlichen Reinigung größerer Wohnflächen oder Mehrfamilienhäuser mit mehreren Zimmern, etwas knapp werden. In solchen Fällen muss der Akku möglicherweise zwischendurch aufgeladen werden, um den Vorgang abzuschließen.

Dies ist jedoch in einem normalen Haushalt selten der Fall. Für die tägliche Pflege des Wohnbereichs oder spontane Säuberungen kleinerer Flächen bietet die Laufzeit von 45 Minuten in der Regel ausreichend Leistung.

Ladezeit
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Rowenta Flex 11.60 Animal Care lässt sich dank seines Lithium-Ionen Akkus in nur 3 Stunden vollständig aufladen. Diese vergleichsweise kurze Ladezeit ist ein großer Vorteil für Nutzer.

In Haushalten mit Kindern oder Heimtieren, in denen der Staubsauger täglich oder mehrmals pro Woche zum Einsatz kommt, ist der Rowenta so schnell wieder einsatzbereit. Dies kommt der einfachen Handhabung sehr entgegen, wenn es mal wieder zwischendurch rasch zu säubern gilt.

Durch die schnelle Verfügbarkeit des Staubsaugers lässt sich der Zeitaufwand reduzieren. Im Vergleich zu Geräten mit längeren Ladezeiten bietet der Rowenta somit einen klaren Komfortvorteil beim täglichen Gebrauch. Seine kurze Ladezeit von nur 3 Stunden tragen
zu einer insgesamt guten Nutzererfahrung, vor allem bei erhöhtem Reinigungsbedarf, bei.

Handhabung und Ergonomie
Bewertung: 2 (gut)
Der Rowenta Flex überzeugt mit einem schlanken Design und guter Ergonomie. Die einfache Bedienung und die praktische Aufbewahrung der Zubehörteile machen ihn zu einer guten Wahl für den täglichen Gebrauch.

Darüber hinaus überzeugt er durch eine ergonomische Griffform, die selbst längere Reinigungsvorgänge komfortabel gestaltet. Die einfache Bedienung mit nur einem Knopf sorgt für einen intuitiven Umgang.

Lautstärke
Bewertung: 4 (ausreichend)
Der Rowenta Flex erreicht mit 82 dB einen höheren Lautstärkepegel, was ihn in ruhigeren Haushalten oder während der Nutzung in der Nähe von schlafenden Kindern oder empfindlichen Haustieren weniger wünschenswert macht. Dieser Wert liegt über dem anderer gängiger Staubsauger, die Werte zwischen 65-75 Dezibel aufweisen.

Der höhere Geräuschpegel des Rowenta kann in ruhigen Haushalten, in denen besonders auf leises Reinigen Wert gelegt wird, als störend empfunden werden. Auch beim Reinigen in unmittelbarer Nähe schlafender Kinder oder empfindlicher Haustiere wie Hunde oder Katzen ist der Rowenta aufgrund seiner Lautstärke weniger geeignet.

Für Haushalte, in denen lärmintensive Staubsauger keine Rolle spielen oder in denen die Reinigung außerhalb ruhebedürftiger Zeiten stattfindet, stellt der Lärmpegel hingegen keinen Nachteil dar.

Behälterkapazität
Bewertung: 1 (sehr gut)
Mit einem Fassungsvermögen von 0,9 Litern bietet der Rowenta Flex 11.60 Animal Care ähnlich viel Stauraum wie andere vergleichbare Staubsauger. Dies ist ausreichend für die Reinigung eines durchschnittlichen Haushalts, ohne dass der Behälter ständig geleert werden muss. Gerade für Nutzer, die den Staubsauger häufig für mehrere Zimmer am Stück verwenden, ist das Fassungsvolumen von knapp einem Liter praktisch. So bleibt genügend Raum für anfallenden Schmutz und der Behälter muss nicht bei jeder Putzphase geleert werden. Dies gewährleistet eine angenehme und effiziente Reinigung.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 2 (gut)
Für etwa 300 € bietet der Rowenta Flex eine überzeugende Leistung in den meisten Kategorien. Seine gute Ergonomie und angemessene Saugkraft machen ihn zu einer wertvollen Anschaffung für diesen Preis. Da der Rowenta in vielen Kriterien mit der Note 2 (gut) abgeschlossen hat, ist der niedrige Preis von etwa 300 € ein weiteres großes Plus für den Staubsauger.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
Wie fast alle Staubsauger in unserem Test erlaubt Ihnen auch der Rowenta Flex eine Testzeit von 30 Tagen. Somit haben Sie die Möglichkeit, das Gerät ausgiebig zu testen, um herausfinden, ob es Ihren persönlichen Vorstellungen und den Anforderungen Ihres Haushaltes entspricht. Ohne Angabe von Gründen dürfen Sie das Gerät innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurücksenden. Dies gibt eine gute Bewertung (Note 2) in unserem Test.

Der Shark Stratos ist besonders leise und bietet eine gute Handhabung. Sein Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen, und die Behälterkapazität ist ausreichend. Der Shark Stratos ist ein kabelloser Bodenstaubsauger, der sich durch einige praktische Merkmale auszeichnet. Mit einer leisen Lautstärke ist er deutlich angenehmer als viele Konkurrenten und daher die ideale Wahl für geräuschempfindliche Haushalte. Dank seines niedrigen Gewichts lässt er sich zudem leicht und schnell handhaben. Der einzige Nachteil könnte seine, im Vergleich zu den Konkurrenzmodellen, niedrige Saugkraft sein.

Durchschnittsnote: 2.3

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  4 (ausreichend) 
Akkulaufzeit 2 (gut)
Ladezeit  2 (gut)
Handhabung  2 (gut)
Lautstärke  1 (sehr gut)
Behälterkapazität 3 (befriedigend) 
Preis-Leistungs-Verhältnis 2 (gut)
Rückgabezeitraum 2 (gut)

Saugfähigkeit
Bewertung: 4 (ausreichend)
Die 125 Watt des Shark Stratos sind vergleichsweise niedrig, was ihn für leichte Reinigungsarbeiten geeignet macht, aber bei schwereren Verschmutzungen könnte er weniger effektiv sein. Dies gilt besonders für hartnäckigen Schmutz wie Sandkörner oder Tierhaare. Sollten Sie in einem Haushalt mit Tieren oder Kindern leben, so könnte es sein, dass die Saugkraft dieses Modells nicht ausreichend ist.

Akkulaufzeit
Bewertung: 2 (gut)
Der Shark Stratos erreicht eine Akkulaufzeit von bis zu 60 Minuten, was ihn vielseitig einsetzbar macht und genügend Zeit für eine gründliche Reinigung ohne Unterbrechung bietet. Insbesondere für größere Wohnungen bietet sich dieser Staubsauger hervorragend an.

Ladezeit
Bewertung: 2 (gut)
Auch der Shark Stratos ist mit einer Ladezeit von 3,5 Stunden relativ schnell wieder einsatzbereit, was ihn für den täglichen Einsatz praktisch macht. Kurze Ladepausen lassen sich gut in Zeiten einbauen, in denen der Staubsauger gerade nicht gebraucht wird.

Handhabung
Bewertung: 2 (gut)
Der Shark Stratos punktet mit seinem leichten und schlanken Design, was eine einfache Handhabung ermöglicht. Auch längeres Saugen ist bei diesem schlanken Modell kein Problem. Das leichte Gewicht sorgt dafür, dass Sie das Gerät einfach befördern können, beispielsweise in den zweiten Stock Ihres Hauses.

Lautstärke
Bewertung: 1 (sehr gut)
Mit einem beeindruckend niedrigen Lautstärkepegel von nur 70 dB ist der Shark Stratos der leiseste Staubsauger in dieser Gruppe und konnte in puncto Stille gewiss siegen. Seine geringe Lautstärke macht ihn ideal für Haushalte, die Wert auf eine ruhige Umgebung legen, wie beispielsweise eine Wohnung, in der sich Kids oder Tiere befinden.

Behälterkapazität
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der Shark Stratos bietet mit 0,7 Litern ein durchschnittliches Fassungsvermögen, das für regelmäßige Reinigungen in kleineren bis mittleren Wohnbereichen ausreicht.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 2 (gut)
Für ca. 330 € bietet der Shark Stratos eine gute Leistung, insbesondere durch seine niedrige Lautstärke und angemessene Saugkraft. Er ist eine gute Wahl für den Preis, besonders in geräuschempfindlichen Umgebungen.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
Wie bei den meisten anderen Modellen besteht ein normales Rückgaberecht innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen. Sie haben also ausreichend Zeit, um das Produkt zu testen.

Der Bosch BCH6ZOOO bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine solide Leistung in den meisten Kategorien. Er ist sehr leicht und gut ausbalanciert, was ihn für den täglichen Gebrauch extrem handlich macht. Seine hohe Leistung ermöglicht effizientes Arbeiten bei den meisten Anwendungen. Ein potenzielles Verbesserungspotenzial gibt es bei der Ladezeit und der Lautstärke.

Durchschnittsnote: 2.5

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  2 (gut)
Akkulaufzeit 3 (befriedigend)
Ladezeit  5 (mangelhaft)
Handhabung  3 (befriedigend)
Lautstärke  3 (befriedigend)
Behälterkapazität 1 (sehr gut)
Preis-Leistungs-Verhältnis 1 (sehr gut)
Rückgabezeitraum 2 (gut) 

Saugfähigkeit
Bewertung: 2 (gut)
450 Watt Saugleistung machen den Bosch BCH6ZOOO zu einem leistungsfähigen Werkzeug, insbesondere für Haushalte mit Haustieren, wo eine kraftvolle Reinigung erforderlich ist.

Akkulaufzeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der Bosch BCH6ZOOO ermöglicht mit einer Akkulaufzeit von etwa 50 Minuten eine effiziente Reinigung kleiner bis mittelgroßer Flächen, wobei er für größere Wohnungen eventuell nachgeladen werden muss.

Ladezeit
Bewertung: 5 (mangelhaft)
Eine Ladezeit von 6 Stunden ist relativ lang, was den Bosch BCH6ZOOO für Nutzer, die häufig saugen oder das Gerät schnell wieder verwenden möchten, weniger attraktiv macht.

Handhabung
Bewertung: 3 (befriedigend)
Während der Bosch BCH6ZOOO durch sein geringes Gewicht und übersichtlich platzierte Bedienelemente besticht, schränkt die etwas sperrige Schlauchführung die Handhabung ein. Eine kompaktere Bauweise wäre wünschenswert.

Lautstärke
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der Bosch BCH6ZOOO erzeugt eine Lautstärke von 79 dB, was ihn vergleichbar mit anderen Akkustaubsaugern macht. Diese Lautstärke ist für die Saugleistung angemessen, jedoch nicht ideal für geräuschempfindliche Umgebungen.

Behälterkapazität
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der Bosch BCH6ZOOO verfügt über ein Fassungsvermögen von 0,9 Litern, was ihn zu einem der geräumigeren Modelle macht. Dies ist besonders vorteilhaft für längere Reinigungssitzungen oder größere Flächen.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 1 (sehr gut)
Für einen Preis zwischen 200 und 300 Euro bietet der Bosch BCH6ZOOO eine solide Leistung, insbesondere bei der Saugkraft und Akkulaufzeit. Trotz einiger kleinerer Ergonomieprobleme ist er eine kosteneffiziente Wahl für den durchschnittlichen Haushalt.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
Positiv hervorzuheben sind die umfangreichen Rückgabe- und Garantiebedingungen von Bosch. So gibt es eine zweijährige Herstellergarantie und Bosch akzeptiert Rücksendungen innerhalb von 30 Tagen nach Kauf.

Der Miele Triflex HX2 Pro glänzt mit einer guten Akkulaufzeit und einer starken Saugkraft von 550 Watt, die selbst hartnäckigen Schmutz problemlos beseitigen kann. Dank seines dreiteiligen Bodenschutzes und der Drehbürste kann er Staub perfekt aufnehmen.

Allerdings könnte seine Handhabung aufgrund des vergleichsweise hohen und sperrigen Gewichts noch flexibler gestaltet sein. Dafür überzeugt der Miele Triflex HX2 Pro mit einer kurzen Ladezeit.

Durchschnittsnote: 2.6

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  1 (sehr gut)
Akkulaufzeit 1 (sehr gut)
Ladezeit  1 (sehr gut)
Handhabung  5 (mangelhaft)
Lautstärke  3 (befriedigend)
Behälterkapazität 4 (ausreichend)
Preis-Leistungs-Verhältnis 3 (befriedigend)
Rückgabezeitraum 2 (gut) 

Saugfähigkeit
Bewertung: 1 (sehr gut)
Mit einer Saugleistung von 550 Watt setzt der Miele Triflex HX2 Pro Maßstäbe in seiner Klasse. Die hohe Wattzahl sorgt für eine exzellente Aufnahme von Schmutz und Staub auf allen Oberflächen.

Akkulaufzeit
Bewertung: 1 (sehr gut)
Dank der zwei vorhandenen Akkus bietet der Miele Triflex HX2 Pro eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 120 Minuten, was ihn ideal für die Reinigung großer Wohnflächen oder Mehrfachnutzungen macht.

Ladezeit
Bewertung: 1 (sehr gut)
Auch der Miele Triflex HX2 Pro beeindruckt mit einer kurzen Ladezeit von 3 Stunden, was zusammen mit seiner langen Akkulaufzeit eine hohe Verfügbarkeit garantiert.

Handhabung
Bewertung: 5 (mangelhaft)
Der Miele Triflex HX2 Pro bietet viele innovative Features, wirkt jedoch aufgrund seines futuristischen Designs etwas sperrig. Die Bedienbarkeit einiger Funktionen wird als schwerfällig empfunden, was die Handhabung beeinträchtigt.

Lautstärke
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit 77 dB ist der Miele Triflex HX2 Pro etwas leiser als viele seiner Konkurrenten, bietet aber immer noch eine kräftige Saugleistung. Für die meisten Anwendungen ist diese Lautstärke gut geeignet.

Behälterkapazität
Bewertung: 4 (ausreichend)
Mit nur 0,5 Litern ist der Behälter des Miele Triflex HX2 Pro relativ klein, was häufigeres Entleeren erforderlich macht, besonders in Haushalten mit hohem Schmutzaufkommen.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 3 (befriedigend)
Obwohl der Miele Triflex HX2 Pro mit 599 € im höheren Preissegment liegt, rechtfertigen seine herausragende Saugkraft und lange Akkulaufzeit den Preis teilweise. Die Handhabung könnte jedoch besser sein, was das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas schmälert.

Rückgabezeitraum
Auch bei dem Modell von Miele erhalten Sie ein Rückgaberecht von 30 Tagen, wodurch Sie genügend Zeit haben, um das Gerät ausgiebig zu testen.

Der Kärcher VC 6 hat sich als solider Allrounder bewährt, der viele Haushalte bei der täglichen Reinigung unterstützt. Er bietet insgesamt eine gute Balance zwischen Leistung und einfacher Bedienbarkeit. Für die meisten Standardanwendungen wie Staubsaugen von Böden oder Polstern erzielt er gute Ergebnisse.

Während seine Lautstärke und Akkulaufzeit im mittleren Bereich anzusiedeln sind, überzeugt er durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine schnelle Ladezeit. Dadurch ist er für viele Kunden eine erschwingliche Option.

Durchschnittsnote: 2.6

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  3 (befriedigend)
Akkulaufzeit 3 (befriedigend)
Ladezeit  2 (gut)
Handhabung  3 (befriedigend)
Lautstärke  3 (befriedigend)
Behälterkapazität 2 (gut)
Preis-Leistungs-Verhältnis 2 (gut)
Rückgabezeitraum 2 (gut)

Saugfähigkeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit 250 Watt ist der Kärcher VC 6 für alltägliche Reinigungsaufgaben gut geeignet, könnte jedoch bei anspruchsvolleren Situationen an seine Grenzen stoßen.

Akkulaufzeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 50 Minuten bietet der Kärcher VC 6 eine angemessene Leistung für durchschnittliche Haushaltsgrößen, benötigt aber möglicherweise eine Zwischenladung bei größeren Reinigungsaufgaben.

Ladezeit
Bewertung: 2 (gut)
Mit einer Ladezeit von 4 Stunden liegt der Kärcher VC 6 im normalen Bereich, was ihn für den regelmäßigen Gebrauch geeignet macht. Es gibt eine schnellere Alternativen jedoch ebenso Geräte, die sehr viel länger benötigen.

Handhabung
Bewertung: 3 (befriedigend)
Obwohl der Kärcher VC 6 mit einem futuristischen Design und vielen praktischen Details punktet, ist seine Handhabung aufgrund der etwas klobigen Form und des Gewichts weniger komfortabel.

Lautstärke
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit einer Lautstärke von unter 78 dB gehört der Kärcher VC-6 zu den leiseren Modellen, was ihn für den Einsatz in Haushalten, wo Lärm ein wichtiger Faktor ist, geeignet macht.

Behälterkapazität
Bewertung: 2 (gut)
Mit einem Volumen von 0,8 Litern liegt der Kärcher VC 6 im guten Mittelfeld, was ihm ermöglicht, genügend Schmutz aufzunehmen, bevor eine Entleerung notwendig wird.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 2 (gut)
Mit einem Preis von etwa 250 € bietet der Kärcher VC 6 eine angemessene Leistung für seinen Preis. Er ist gut in der Handhabung und hat eine akzeptable Saugkraft, was ihn zu einer soliden Wahl für den Preis macht.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
Profitieren Sie auch bei diesem Modell von 30 Tagen Rückgaberecht bei Nichtgefallen.

Der AEG QX6 bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufgrund seines niedrigen Preises und seiner hohen Saugfähigkeit. Allerdings sind seine Behälterkapazität und Akkulaufzeit geringer, was seine Gesamtbewertung beeinträchtigt. Daher konnte dieser Akkustaubsauger nur den 7. Platz in unserem Test gewinnen.

Durchschnittsnote: 2,9

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  2 (gut)
Akkulaufzeit 4 (ausreichend)
Ladezeit  3 (befriedigend)
Handhabung  3 (befriedigend)
Lautstärke  3 (befriedigend)
Behälterkapazität 5 (mangelhaft)
Preis-Leistungs-Verhältnis 2 (gut)
Rückgabezeitraum 2 (gut)

Saugfähigkeit
Bewertung: 2 (gut)
400 Watt machen den AEG QX6 zu einem starken Partner für die tägliche Reinigung, der eine gute Balance zwischen Leistung und Energieeffizienz bietet.

Akkulaufzeit
Bewertung: 4 (ausreichend)
Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 45 Minuten ist der AEG QX6 für kleinere Wohnungen oder schnelle Reinigungen geeignet, könnte jedoch für umfangreichere Reinigungsaufgaben etwas kurzlebig sein.

Ladezeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
Mit einer Ladezeit von 4,5 Stunden benötigt der AEG QX6 etwas länger, um vollständig aufgeladen zu sein. Dies könnte für Nutzer, die das Gerät häufig benötigen, ein Nachteil sein.

Handhabung
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der AEG QX6 Staubsauger mit Akku ist generell gut zu handhaben und leicht zu bedienen, jedoch trübt das gelegentliche Herausfallen des Akkus das sonst positive Benutzererlebnis.

Lautstärke
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der AEG QX6 produziert eine Lautstärke von 79 dB, die ihn in die mittlere Kategorie einordnet. Diese Lautstärke ist für alltägliche Reinigungen angemessen, könnte jedoch in sehr ruhigen Umgebungen als laut empfunden werden.

Behälterkapazität
Bewertung: 5 (mangelhaft)
Mit nur 0,3 Litern hat der AEG QX6 den kleinsten Staubbehälter in dieser Gruppe, was bedeutet, dass er besonders oft geleert werden muss, was in aktiven Haushalten lästig sein kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 2 (gut)
Mit einem Startpreis von nur 150 € bietet der AEG QX6 ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz geringerer Behälterkapazität und Akkulaufzeit ist er eine kostengünstige Option für kleinere Wohnungen.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
Der Rückgabezeitraum entspricht den bereits bekannten üblichen 30 Tagen bei technischen Geräten.

Der Samsung Bespoke Jet bietet innovative Features, aber sein Preis und die kurze Rückgabezeit wirken sich negativ auf das Gesamtergebnis aus. Die Lautstärke ist ebenfalls ein Nachteil, während die Ladezeit und Handhabung durchschnittlich bis gut sind. Die Saugfähigkeit ist mit 240 Watt ebenfalls im Normalbereich. 

Durchschnittsnote: 3.0

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  3 (befriedigend)
Akkulaufzeit 2 (gut) 
Ladezeit  2 (gut)
Handhabung  2 (gut)
Lautstärke  4 (ausreichend)
Behälterkapazität 4 (ausreichend)
Preis-Leistungs-Verhältnis 3 (befriedigend)
Rückgabezeitraum 3 (befriedigend)

Saugfähigkeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
240 Watt Saugleistung im Samsung Bespoke Jet sorgen für eine solide Performance, vor allem bei der Reinigung von Hartböden und leichten Teppichen.

Akkulaufzeit
Bewertung: 2 (gut)
Der Samsung Bespoke Jet bietet mit bis zu 60 Minuten eine solide Akkulaufzeit, die ihn für die meisten Reinigungsaufgaben in Wohnungen und Häusern geeignet macht.

Ladezeit
Bewertung: 2 (gut)
Die Ladezeit von 3,5 Stunden des Samsung Bespoke Jet ist akzeptabel und unterstützt die allgemein gute Leistung und Flexibilität des Geräts.

Handhabung
Bewertung: 2 (gut)
Der modulare Aufbau und die klare Struktur des Samsung Bespoke Jet erleichtern die Handhabung, jedoch schränkt der feste Winkel der Bodendüse die Flexibilität etwas ein.

Lautstärke
Bewertung: 4 (ausreichend)
Der Samsung Bespoke Jet produziert mit 86 dB einen relativ hohen Geräuschpegel, was in ruhigen Umgebungen oder zu Zeiten, in denen Ruhe benötigt wird, problematisch sein kann.

Behälterkapazität
Bewertung: 4 (ausreichend)
Ein Fassungsvermögen von 0,5 Litern beim Samsung Bespoke Jet kann in aktiveren oder größeren Haushalten ein häufiges Leeren erfordern, was etwas umständlich sein könnte.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der Samsung Bespoke Jet kostet ab 516 € und bietet innovative Features. Allerdings machen der hohe Preis und die durchschnittlichen Leistungsmerkmale wie Lautstärke und Behälterkapazität das Preis-Leistungs-Verhältnis nur befriedigend.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 3 (befriedigend)
Im Vergleich zu den anderen Herstellern in unserem Test fällt der Samsung Staubsauger mit nur 14 Tagen Rückgaberecht eher negativ auf.

Der klare Vorteil bei diesem Modell: das praktische und leichte Design, was eine hervorragende Handhabung (Note 1) gewährleistet. Trotz seiner hervorragenden Saugkraft und innovativer Technologie ist der Dyson V11 Absolute aufgrund seiner sehr hohen Lautstärke und des hohen Preises im mittleren Bereich angesiedelt. Die Akkulaufzeit ist gut, jedoch beeinträchtigt die Ladezeit das Gesamtergebnis.

Durchschnittsnote: 3.0

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  3 (befriedigend)
Akkulaufzeit 2 (gut)
Ladezeit  3 (befriedigend)
Handhabung  1 (sehr gut)
Lautstärke  5 (mangelhaft)
Behälterkapazität 2 (gut)
Preis-Leistungs-Verhältnis 3 (befriedigend)
Rückgabezeitraum 3 (befriedigend)

Saugfähigkeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
Trotz seiner relativ niedrigen Wattzahl von 185 bis 200 Watt, nutzt der Dyson V11 Absolute fortschrittliche Technologien, um eine effiziente Reinigungsleistung zu erzielen, was ihn immer noch zu einem der Top-Modelle macht.

Akkulaufzeit
Bewertung: 2 (gut)
Der Dyson V11 Absolute erreicht eine Akkulaufzeit von bis zu 60 Minuten, was für die meisten Haushaltsreinigungen ausreicht und besonders durch seine adaptive Saugleistung unterstützt wird.

Ladezeit
Bewertung: 3 (befriedigend)
Eine Ladezeit von 4,5 Stunden kann für manche Nutzer etwas lang erscheinen, jedoch bietet der Dyson V11 Absolute während der Nutzungszeit eine gute und lange Performance, die diesen Nachteil ausgleichen kann.

Handhabung
Bewertung: 1 (sehr gut)
Trotz seines etwas höheren Gewichts bietet der Dyson V11 Absolute eine hervorragende Balance und einfache Bedienung, unterstützt durch intelligente automatische Funktionen, die das Saugerlebnis verbessern.

Lautstärke
Bewertung: 5 (mangelhaft)
Mit 88 dB ist der Dyson V11 Absolute einer der lauteren Staubsauger in dieser Liste. Diese Lautstärke kann besonders in Wohnungen oder bei späten Reinigungsarbeiten als störend empfunden werden.

Behälterkapazität
Bewertung: 2 (gut)
Der Dyson V11 Absolute kommt mit einem Behältervolumen von 0,76 Litern, was für die meisten Standardreinigungen ausreichend ist, aber bei großflächigen oder sehr schmutzigen Umgebungen etwas knapp werden könnte.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 3 (befriedigend)
Der Dyson V11 Absolute kostet ab 569 € und bietet fortschrittliche Technologie und hervorragende Saugleistung. Die hohe Lautstärke und der hohe Preis machen ihn jedoch für manche Käufer weniger attraktiv im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 2 (gut)
30 Tage Rückgabezeitraum: Dyson ermöglicht es, dass Nutzer das Gerät zunächst einen Monat lang testen können.

Der LG A9T Ultra leidet unter seinem hohen Preis und einer relativ hohen Lautstärke. Trotz seiner guten Leistung in anderen Bereichen wie Akkulaufzeit und Saugkraft ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht optimal. In den meisten getesteten Bereichen kann er mit der Konkurrenz nicht mithalten. 

Durchschnittsnote: 3.1

Kriterium  Note 
Saugfähigkeit  2 (gut)
Akkulaufzeit 1 (sehr gut) 
Ladezeit  2 (gut)
Handhabung  2 (gut) 
Lautstärke  5 (mangelhaft) 
Behälterkapazität 4 (ausreichend)
Preis-Leistungs-Verhältnis 5 (mangelhaft) 
Rückgabezeitraum 3 (befriedigend) 

Saugfähigkeit
Bewertung: 2 (gut)
Mit 450 Watt bietet der LG A9T Ultra eine sehr gute Saugleistung, die es ermöglicht, sowohl feinen Staub als auch größere Schmutzpartikel effektiv aufzunehmen.

Akkulaufzeit
Bewertung: 1 (sehr gut)
Der LG A9T Ultra bietet mit zwei Akkus eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 120 Minuten, was ihn ideal für große Flächen und anspruchsvolle Reinigungsaufgaben macht.

Ladezeit
Bewertung: 2 (gut)
Eine Ladezeit von 4 Stunden ist für den LG A9T Ultra akzeptabel, zumal er durch die lange Akkulaufzeit eine umfangreiche Nutzung ermöglicht, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Handhabung
Bewertung: 2 (gut)
Trotz seines etwas klobigen Designs ist der LG A9T Ultra durch seine praktischen Details und die einfache Bedienung im Alltag gut handhabbar. Die Lautstärke im Betrieb könnte jedoch als störend empfunden werden.

Lautstärke
Bewertung: 5 (mangelhaft)
Mit einer Lautstärke von 82 dB ist der LG A9T Ultra vergleichsweise laut, was seine Benutzung in ruhigen Umgebungen oder zu ungünstigen Zeiten einschränkt.

Behälterkapazität
Bewertung: 4 (ausreichend)
Ein Fassungsvermögen von 0,44 Litern im LG A9T Ultra könnte für größere Reinigungsarbeiten unzureichend sein und erfordert häufigeres Entleeren, besonders in Haushalten mit Haustieren oder Kindern.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Bewertung: 5 (mangelhaft)
Mit einem Preis von etwa 900 € ist der LG A9T Ultra einer der teuersten in dieser Liste. Obwohl er gute Leistungsmerkmale aufweist, ist der hohe Preis im Vergleich zur gebotenen Gesamtleistung ein Nachteil im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rückgabezeitraum
Bewertung: 3 (befriedigend)
Ein Rückgaberecht von 14 Tagen liegt eher im unteren Bereich, weshalb dieses Modell nur eine Note 3 in diesem Kriterium erhält.

Modell Saugkraft Akkulaufzeit Ladezeit Handhabung & Ergonomie Lautstärke Behälterkapazität Preis-Leistungs-Verhältnis Rückgabezeitraum
Sifuplex Akkustaubsauegr VSF13 1
(sehr gut)
2
(gut)
1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
3 (befriedigend) 1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
Vorwerk Kobold VK7 2
(gut)
2
(gut)
1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
3 (befriedigend) 2
(gut)
2
(gut)
2
(gut)
Bosch BCH6ZOOO 2
(gut)
3 (befriedigend) 5 (mangelhaft) 3 (befriedigend) 3 (befriedigend) 1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
2
(gut)
Miele Triflex HX2 Pro 1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
1
(sehr gut)
5
(mangelhaft)
3 (befriedigend) 4
(ausreichend)
3 (befriedigend) 2
(gut)
Rowenta Flex 11.60 Animal Care 1
(sehr gut)
4 (ausreichend) 1
(sehr gut)
2
(gut)
4 (ausreichend) 1
(sehr gut)
2
(gut)
2
(gut)
Dyson V11 Absolute 3 (befriedigend) 2 (gut) 3 (befriedigend) 1 (sehr gut) 5 (mangelhaft) 2 (gut) 3 (befriedigend) 2 (gut)
Kärcher VC 6 Cordless ourFamily 3 (befriedigend) 3 (befriedigend) 2 (gut) 3 (befriedigend) 3 (befriedigend) 2
(gut)
2
(gut)
2
(gut)
Samsung Bespoke Jet 3 (befriedigend) 2
(gut)
2
(gut)
 2
(gut)
4 (ausreichend) 4
(ausreichend)
3 (befriedigend) 3
(befriedigend)
Shark Stratos 4 (ausreichend) 2
(gut)
2
(gut)
 2
(gut)
1
(sehr gut)
3
(befriedigend) 
2 (gut) 2
(gut)
AEG QX6 Akku-Staubsauger 2 (gut) 4 (ausreichend) 3 (befriedigend)  3 (befriedigend) 3 (befriedigend) 5
(mangelhaft)
2
(gut)
2
(gut)